Einsatz-Archiv (hier klicken)

2012

keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


 Einsatz-Kurzbericht
Einsatzort:
 Altenerding
Einsatzzeit:
 18:42
Meldebild:
 B 5 - Brand Tiefgarage
Einsatzende:
 21:30
Fahrzeuge am Einsatzort:
 40/2 HLF
 40/1 LF
 49/1 StLF
 30/1 DLK
 82/1 WLF mit AB  Sonderlöschmittel
alarmiert per:
 Funkmeldeempfänger
Einsatz-Nr.
 

Vier brennende PKWs in einer Tiefgarage in Altenerding lösten in den Abendstunden einen Großeinsatz für die Feuerwehren aus.

Gegen 18:40 meldeten Anwohner der Leistelle Erding aus Lüftungsöffnungen einer Tiefgarage dichten aufsteigenden Qualm. Die Leistelle Erding löste daraufhin Großalarm aus und alarmierte die örtlich zuständige Feuerwehr Altenderding sowie viele weitere Feuerwehren aus der Umgebung bzw. Stadt Erding. Die Einsatzstelle wurde in mehrere Einsatzabschnitte durch die Einsatzleitung der Feuerwehr Altenerding eingeteilt. Die Feuerwehr Erding bekam den Einsatzauftrag, über den Innenhof in die Tiefgarage zum Brandherd vorzudringen und die Brandbekämpfung einzuleiten, während die Feuerwehr Altenerding selbst über die Tiefgarageneinfahrt versuchte, zum Brandherd zu gelangen. Aufgrund der Größe der Tiefgarageneinfahrt und der bereits stattgefunden Brandausbreitung wurden mehrere Feuerwehren aus umliegenden Gemeinden zur Unterstützung mit Atemschutzgeräteträgern nachalarmiert. Außerdem wurde der Flughafen München mit seinem Großraumlüfter sowie dem Abrollcontainer Atemschutz zur Einsatzstelle alarmiert.

Insgesamt waren 125 Einsatzkräfte der Feuerwehr vor Ort. Weitere Rettungskräfte von THW, BRK und der Polizei waren ebenfalls vor Ort.

 


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


Einsatz-Kurzbericht
Einsatzort:
 Erding
Einsatzzeit:
 03:24
Meldebild:
 B BMA
Einsatzende:
 06:50
Fahrzeuge am Einsatzort:

10/1 KdoW
11/1 MZF

30/1 DLK
40/2 HLF
49/1 StLF
65/1 KlAF

alarmiert per:
 Funkmelder
Einsatz-Nr.
 2012 - 332

Im Baustellenbereich des Gewandhauses Gruber in der Langen Zeile kam es in der Nacht zu einem Brand von Baumaschinen.

Durch die ausgelöste Sprinkler-/ Brandmeldeanlage wurden die Feuerwehren aus Erding und Altenerding frühzeitig alarmiert. Die ausgelöste Sprinkleranlage beschränkte den Brandherd auf den Entstehungsbereich, sodass dieser von einem vorgehenden Trupp unter schweren Atemschutz schnell mit mehreren Kleinlöschgeräten bekämpft werden konnte. Nach kurzer Zeit konnte so an die Leistelle 'Feuer aus' gemeldet werden. Durch die ausgelöste Sprinkleranlage kam es zu einem erheblichen Wasserschaden, der anschließend durch die Kräfte der Feuerwehren beseitigt werden musste. Dieser verteilte sich zwischenzeitlich auf mehrere Etagen und wurde mittels mehrerer E-Sauger aufgenommen. Nach Beendigung der Arbeiten wurde die Einsatzstelle an den Eigentümer übergeben.


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


Einsatz-Kurzbericht
Einsatzort:
 Eichenkofen
Einsatzzeit:
11:08
Meldebild:
 Gasaustritt
Einsatzende:
 12:45
Fahrzeuge am Einsatzort:
11/1 MZF
40/1 LF
82/1 WLF
AB Sonderlöschmittel
alarmiert per:
 Funkmelder
Einsatz-Nr.
 2012 - 254

Zu einem schweren Baustellenunfall in Eichenkofen wurden zahlreiche Rettungskräfte alarmiert. Bei Tiefbauarbeiten für eine neue Gasleitung wurde eine Mitteldruckleitung von einem Bagger beschädigt, woraufhin Erdgas ausströmte.

Bereits bei der Anfahrt wurde ein starker Gasgeruch festgestellt. Zur Erkundung der Lage rüstete sich ein Trupp mit schwerem Atemschutz aus und ging mit einem Gasspargeräte voran. Bei der Untersuchung der Baugrube stellte er eine hohe Gaskonzentration fest. Währenddessen wurde die Einsatzstelle von Polizei und Feuerwehr großräumig abgesperrt und auch einige Wohnhäuser mussten aufgrund der bestehenden Explosionsgefahr evakuiert werden. Eine Familie wurde vorübergehend in einem Hotel untergebracht.
Bereits während der Räumungsmaßnahmen begannen die Bauarbeiter die Gasleitung abzuklemmen und die Gaszufuhr zu stoppen.

Anschließend brachte die Feuerwehr einen explosionsgeschützten Großraumlüfter in Stellung, um die Baugrube zu belüften und das Gas zu verflüchtigen. Nach weit über einer Stunde Belüftung der Baugrube gab es Entwarnung für die umliegende Bevölkerung. Die Bauarbeiter konnten nun die Leck geschlagene Gasleitung abdichten und anschließend austauschen. Während des gesamten Einsatzes waren zahlreiche Häuser von der Gasversorgung abgeschnitten.

Neben der Feuerwehr Erding waren auch die Feuerwehren Langengeisling und Eitting sowie zwei Streifenwagen der Polizei, ein Rettungswagen und der Einsatzleiter Rettungsdienst vor Ort.


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


Einsatz-Kurzbericht
Einsatzort:
 Erding
Einsatzzeit:
 18:01
Meldebild:
 B2 - Brand Bagger innerorts
Einsatzende:
 18:35
Fahrzeuge am Einsatzort:
11/1 MZF
23/1 TLF
40/2 HLF
alarmiert per:
 Funkmelder
Einsatz-Nr.
 2012 - 180

Brand eines Schaufelradbaggers durch technischen Defekt in der Elektronik ausgelöst.

Ein Kurzschluss in der Elektrik eines Radladers führte vermutlich zum Starten des Baggermotors. Durch die erzeugte Motortemperatur entzündeten sich Stofflumpen im Motorraum und fingen Feuer. Beim Eintreffen der Kräfte der Feuerwehr Erding, war die Baustelle verlassen und der Motor des Baggers lief, obwohl er verschlossen war. Das Feuer wurde mithilfe des Schnellangriffes abgelöscht. Anschließend wurde der Radlader zusätzlich mit einem  CO2–Löscher abgelöscht, sodass eventuelle Kabelbrände im Motorraum erstickt und der Motor zum Stillstand gebracht werden konnten. Die in der Zeit telefonisch verständigte Baufirma klemmte anschließend die Fahrzeugbatterie ab, um ein nochmaliges selbstständiges Starten des Motors zu verhindern.


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


Einsatz-Kurzbericht
Einsatzort:
 Erding - Freisinger Str.
Einsatzzeit:
 07:39
Meldebild:
 Brandgeruch
Einsatzende:
 09:00
Fahrzeuge am Einsatzort:
30/1 DLK
40/2 HLF
49/1 StLF
alarmiert per:
 Funkmelder
Einsatz-Nr.
 2012 - 58

Auf die Suche nach einem Brandherd machte sich heute die Freiwillige Feuerwehr Erding - Passanten war gegen 7.30 Uhr massiver Brandgeruch in einem Mehrfamilienhaus an der Freisinger Straße aufgefallen.

Die Integrierte Leitstelle Erding schickte drei Fahrzeuge zu dem Gebäude mit einer Fahrschule im Erdgeschoss. Da der Brandgeruch beim Eintreffen der Feuerwehr Erding immer noch stark wahrnehmbar war, mussten alle Wohnungen in dem Mehrfamilienhaus erkundet werden. Bei drei der sechs Wohnungen konnte man mittels Wohnungsschlüssel in die Wohnräume, die drei übrigen waren verschlossen und mussten mithilfe von Sperrwerkzeug geöffnet werden. Während der Arbeiten an den Wohnungstüren wurden außerdem Keller und Dachgeschoss nach eventuellen Brandursachen untersucht, was jedoch nicht den gewünschten Erfolg brachte.

Kurz darauf  konnte die Ursache des Brandgeruchs doch noch aufgeklärt werden: Eine Mieterin meldete per Telefon, sie habe in der Früh Essen anbrennen lassen, dieses jedoch selbst abgelöscht und entsorgt. Allerdings konnte sie die Wohnung nicht mehr ausreichend lüften, wodurch sich der hartnäckige Geruch hielt.

Glück im Unglück hatte dabei der Besitzer einer anderen Wohnung: Ein vergessenes Teelicht brannte. Um einen erneuten Einsatz zu verhindern, wurde es umgehend abgelöscht.

Im Einsatz waren auch Kräfte vom Rettungsdienst und der Polizei.


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


Einsatz-Kurzbericht
Einsatzort:
 Oberding -> Schwaig
Einsatzzeit:
 10:45
Meldebild:
 VU Bus
Einsatzende:
 12:00
Fahrzeuge am Einsatzort:
11/1 MZF
40/2 HLF
82/1 WLF
AB-THL
alarmiert per:
 Funkmelder
Einsatz-Nr.
 2012 - 40

Aufgrund des starken Windes konnte ein Linienbus der MVV die Spur nicht mehr halten und fuhr gegen einen Baum.

Zwischen Oberding und Schwaig prallte der tonnenschwere Linienbus gegen einen am Straßenrand stehenden Baum und drohte umzukippen.  Beim Eintreffen des Einsatzleiters vom Rettungsdienst wurden bei der Erkundung acht Verletzte im Bus vorgefunden. Glücklicherweise war er insgesamt mit nur zwölf Personen besetzt. Zur Sicherung wurde der Bus von den Feuerwehren abgestützt und anschließend von einem Bergungsunternehmen mittels Kran geborgen.

Neben den Feuerwehren aus Oberding, Schwaig, Erding und Altenerding waren auch zahlreiche Rettungswagen, Notarztwagen, das Kriseninterventionsteam, der Rettungshubschrauber Christoph 1 und die Polizei im Einsatz.


Einsatz-Kurzbericht
Einsatzort:
 Reisen
Einsatzzeit:
 08:57
Meldebild:
 B3 - Brand Garage
Einsatzende:
 10:30
Fahrzeuge am Einsatzort:
 10/1 KdoW
 30/1 DLK
 40/2 HLF
 65/1 KlAF
alarmiert per:
 Funk
Einsatz-Nr.
 2012 - 39

Die Kräfte der Feuerwehr Erding, die sich gerade auf der Rückfahrt von einem anderen Einsatz in Kirchasch befanden, wurden heute Morgen zu einem Garagenbrand alarmiert.

An der Einsatzstelle stellt sich schnell heraus, dass die Garage als Lagerfläche für Werkzeuge, Maschinen und vor allem Gasflaschen genutzt wurde. Durch den Brand in der Garage wurden einige Gasflaschen so in Mitleidenschaft gezogen, dass diese, um eine Explosion zu verhindern, umgehend gekühlt werden mussten. Durch die Feuerwehren wurden die Gasflaschen mit mehreren Strahlrohren gekühlt und anschließend in einem gesonderten Container der Feuerwehr Erding gelagert. Dieser Container wurde speziell für die Langzeitkühlung von Gasflaschen konzipiert.


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden


keine detaillierten Einsatzdaten vorhanden