Neugewählter Vorstand der FF Erding

Am Mittwoch, den 21.11.18, versammelten sich 67 stimmberechtigte Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Erding e.V. im Gerätehaus, um den gesamten Vorstand neu zu wählen.

Oberbürgermeister Maximilian Gotz führte durch die Wahl und bildete gemeinsam mit den Kommandanten Manfred Kordick und Fabian Steiger den Wahlausschuss.
Nachdem der Posten des 1. Vorsitzenden längere Zeit nicht besetzt gewesen war, wählte die Mannschaft nun mit 100% der Stimmen ihren langjährigen Stellvertreter Benjamin Löffelmann zum neuen Vereinsvorsitzenden. Dessen alte Position wird von nun an von Christoph Schöberl besetzt, als Kassier bleibt weiterhin Robert Liegl im Amt. Elisabeth Zollner und Maria Pointl, die bisherigen 1. und 2. Schriftführerinnen, tauschten im Verlauf der Wahl die Plätze; die Kassenrevisoren blieben wie bisher Jürgen Heigl und Simon Mitterreiter. Von den ursprünglichen vier Beisitzern stellte sich nur Anja Goebel wieder zur Wahl; die anderen Plätze wurden von Ivan Walbrunn, Andreas Jäckel und Maximilian Thalhammer besetzt. Dass die Mannschaft mit diesen Vorschlägen einverstanden war, zeigte sich in den großenteils sehr eindeutigen Wahlergebnissen. Löffelmann sprach dem Verein seinen Dank aus und seine Vorfreude, mit einem nun wieder vollständigen Vorstand arbeiten zu können.

 

Erste Reihe: Benjamin Löffelmann (1. Vorsitzender), Maximilian Gotz (OB)
Zweite Reihe: Martin Garmaier (Stadtpfarrer), Simon Mitterreiter (Kassenrevisor), Elisabeth Zollner (2. Schriftführerin), Maria Pointl (1. Schriftführerin), Fabian Steiger (2. Kommandant), Christoph Schöberl (2. Vorsitzender), Manfred Kordick (Stadtbrandinspektor), Robert Liegl (Kassienwart/Kassier), Jürgen Heigl (Kassenrevisor)
Hinten: Ivan Walbrunn, Anja Goebel, Andreas Jäckel, Maximilian Thalhammer (alles Beisitzer)

Zurück